04.12.2018

Informationsabend: Anästhesie

Die Anästhesie hat in den letzten 150 Jahren eine rasante Entwicklung durchschritten. Dank diesen Fortschritten konnten auch die Möglichkeiten der Chirurgie ausgedehnt werden: Was vor 100 Jahren unmöglich schien, ist heute Routine. Noch vor 30 Jahren war die Anästhesie ein wesentlicher Risikofaktor bei einer Operation. Heute – mit der modernen Anästhesie – ist das Risiko durch viele Sicherheitsvorkehrungen auf ein Minimum reduziert. Die vielfältigen anästhesiologischen Techniken erlauben es, für jeden Patienten das jeweils optimale Verfahren einzusetzen.

Der Referent arbeitet seit 1983 als Anästhesiearzt. In einem sehr persönlichen Vortrag zeigt er die Entwicklungen, Fortschritte und Möglichkeiten dieses noch jungen Fachgebiets. Von der Aethernarkose bis zu den vielfältigen anästhesiologischen Techniken der modernen kombinierten Anästhesie: Dr. med. Thomas Näf hat diese Entwicklungen miterlebt und berichtet aus seinem grossen Erfahrungsschatz von über 25‘000 selbst durchgeführten Anästhesien.

 

INFORMATIONSABEND
Dienstag, 4. Dezember 2018, 19.00 bis 20.30 Uhr
Personalrestaurant im Spital Zweisimmen
Der Eintritt ist frei, im Anschluss wird ein Apéro offeriert

 

Referent:
Dr. med. Thomas Näf, Leitender Arzt Anästhesie

Nächste Veranstaltung:
Dienstag, 12. März 2019

 

 

FRAGEN?

KONTAKT

DOWNLOADS

PUBLIKATIONEN PROJEKTUNTERLAGEN

NEWSLETTER


ANMELDEN